Arno Schönberg

Osterheide 40Tel: +49 (0)5193-52 553
D-29640 SchneverdingenFax: +49 (0)5193-52 554
schoenberg@(*** please remove ***)prologis.org

 

Arno Schönberg ist ein erfahrener Managementberater für die Restrukturierung, Neuausrichtung und Gründung von Unternehmen sowie Projektmanager für die Konzeption, Einführung sowie das Reengineering komplexer Anwendungs-systeme.

 

Nach dem Studium der Informatik mit dem Anwendungsschwerpunkt Betriebswirtschaftslehre an der Universität der Bundeswehr in München war Arno Schönberg acht Jahre als Offizier in verschiedenen Positionen tätig. Als Leiter der Anwendungsentwicklung wechselte er 1986 in die Industrie und machte sich 1992 als Unternehmensberater selbständig. 1993 gründete er mit Partnern die PROLOGIS COOPERATION und ist Vorsitzender des Aufsichtsrates der PROLOGIS AG sowie der PROLOGIS STRATEGY AG.


Arno Schönberg wohnt in Schneverdingen, ist verheiratet, Vater von 3 Kindern und versucht sich mit Joggen fit zu halten.

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

 

Restrukturierung / Neuausrichtung / Gründung von Unternehmen:

  • Erarbeitung von Restrukturierungs- und Neuausrichtungskonzepten sowie Erstellung von Businessplänen bei Neugründungen.
  • Unterstützung bzw. verantwortliche Übernahme bei der Umsetzung der Konzepte.                                                                                      

Referenzen werden gerne im persönlichen Gespräch genannt.

Informations- und Planungssysteme, Data Warehousing, Business Intelligence:

  • Betriebswirtschaftliche und technische Konzeption, Softwareauswahl, Entwicklung und Einführung von Informationssystemen und mehr-dimensionalen Planungssystemen

 

Auszug Referenzen:

  • EDEKA Aktiengesellschaft

  • Hannover Rückversicherung AG

  • TUI Deutschland GmbH

 

Reengeneering komplexer IT-Systeme:

  • Analyse und Bewertung bestehender Systeme mit konkreten Vorschlägen für die künftige Weiterentwicklung

 

Auszug Referenzen: 

  • GILDEMEISTER Aktiengesellschaft
  • Hapag-Lloyd AG
  • Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG


zurück zu Partner

Referenzen von Arno Schönberg

Bridgestone Deutschland GmbH

  • Konzeption und Einführung einer neuen Warenwirtschaft, des Kassensystems und des zugehörigen mehrstufigen Berichtswesens für die Filialkette des Unternehmens

Christoph Kroschke AG

  • Konzeption und Einführung eines Warenwirtschaftssystems inkl. Kassensystem und des zugehörigen Managementberichtswesens

EDEKA Aktiengesellschaft

  • Betriebswirtschaftliche Konzeption und Einführung eines mehr-dimensionalen Planungssystems für die Finanz- und Warenbereiche
  • Ist-Analyse der gruppenweiten Business Intelligence Prozesse sowie deren künftige Positionierung

First Stop Reifen Auto Service GmbH

  • Unterstützung bei der Konzeption der künftigen Einkaufsprozesse

GILDEMEISTER Aktiengesellschaft

  • Audit des im Aufbau befindlichen weltweiten Informationssystems
  • Anpassen der Konzeption und Einführung des weltweiten Controlling-systems

Hannover Rückversicherung AG

  • Betriebswirtschaftliche und technische Konzeption, Softwareauswahl, Entwicklung und Einführung eines weltweiten Informationssystems

Hapag-Lloyd AG

  • Konzeption und Einführung eines mehrdimensionalen Planungssystems
  • Strategiestudie Information Delivery Systeme
  • Reengineering des weltweiten Global Data Warehouse

Hapag-Lloyd Fluggesellschaft mbH

  • Betriebswirtschaftliche und technische Konzeption, Softwareauswahl, Entwicklung und Einführung eines Informationssystems zur Aus-lastungsoptimierung für das Streckenmanagement
  • Konzeption und Einführung einer Kosten- und Ergebnisrechnung sowie der zugehörigen Planung für das operative Fluggeschäft
  • Erarbeiten eines Konzeptes für das künftige Zusammenspiel der verschiedenen Controlling IT-Systeme
  • Unterstützung der Integration der Hapag-Lloyd in die TUI AG

Richard Borek GmbH & Co. KG

  • Konzeption und Einführung eines Informationssystems für die Marketingdivision

Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG

  • Erstellen einer Vorstudie für ein unternehmensweites Führungs-Informations-System (FIS) zur Ablösung der bestehenden Data-warehouse-Applikationen

SULO-Altvater Gruppe

  • Konzeption und Einführung eines übergeordneten Informations-systems für das Management sowie die Konzeption und Einführung der Informations- und Planungssysteme für die zugehörigen Produktions-betriebe und Dienstleistungsunternehmen

NN

  • Unterstützung des Managements eines Telekommunikationsunter-nehmens bei der Effizienzsteigerung sowohl in der Holding wie bei den Tochtergesellschaften

NN

  • Planung aller organisatorischen, fachlichen und technischen Kern-aufgaben für die Neu- /Umorganisation eines Dienstleistungsunter-nehmens der Musikbranche mit einem personellen Aufwuchs von 50 auf 120 Mitarbeiter/innen innerhalb von 9 Monaten. Unterstützung und Vertretung der Geschäftsführung bei der Umsetzung

NN

  • Erstellen eines Businessplanes für die Neugründung eines Beratungs-unternehmens mit zunächst 45 Mitarbeitern/innen und Aufwuchs auf 150. Begleitung bei der Gründung und dem Start

 

zurück zu Partner